Datenschutzpolitik

COOKIES

Cookies sind Dateien, die sich über Websites auf Ihr Gerät laden können. Anhand von Cookies lassen sich Informationen über die Surfgewohnheiten eines Benutzers oder seines Gerätes speichern und abfragen, und, je nach erfasster Information, können sie zur Wiedererkennung des Benutzers und zur Verbesserung der angebotenen Leistung eingesetzt werden. Cookies gibt es bereits seit vielen Jahren und sie sind sehr verbreitet. Sie schädigen Ihr Gerät nicht, und Rechtsanwalt Krzysztof Konysz speichert keine Daten, die Sie persönlich identifizieren könnten. Wir verwenden Cookies zur Speicherung verschlüsselter Daten und damit Ihr Besuch auf unserer Website so kurzweilig und befriedigend wie möglich ist. Anhand der darin enthaltenen Grundinformation ermöglichen uns Cookies Rückschlüsse über die Dinge, die Sie interessieren könnten. Über die automatische Anpassung und Präzisierung Ihrer Surferfahrung hinaus helfen uns Cookies dabei, möglicherweise aufgetretene Fehler zu identifizieren.

Unsere Cookies werden auf Ihrem Gerät gespeichert, um die Bedürfnisse unserer Website abzudecken und unsere Dienste zu optimieren und persönlich zuzuschneiden. Wir verwenden folgende Cookies:

- Authentifizierungs-Cookies zur Verifizierung des Nutzers und zur korrekten Interaktion mit der Website;

- Einstellungs-Cookies, die die Interaktion mit dem Nutzer zur Speicherung und privaten Organisation erfordern.

Beim Besuch von rechtsanwaltinpolen-konysz.de stellen Sie eventuell fest, dass einige Cookies nicht mit rechtsanwaltinpolen-konysz.de in Zusammenhang stehen. Bei der Erstellung von Webnutzung-Statistiken verwendet Beim Besuch von rechtsanwaltinpolen-konysz.de stellen Sie eventuell fest, dass einige Cookies nicht mit rechtsanwaltinpolen-konysz.de in Zusammenhang stehen den Analysedienst von Google Analytics. Wir verwenden Cookies, um unsere Besucher kennen zu lernen und zu erfahren, welche Inhalte sie besonders interessant finden. Wir konzentrieren uns auf die Verbesserung der am häufigsten besuchten Bereiche, damit der Benutzer das, was er sucht, noch leichter findet. Die Information Ihres Besuchs wird zur Erstellung von Bewertungen und statistischen Berechnungen auf der Grundlage anonymer Daten verwendet, zur Gewährleistung der Fortsetzung des Services bzw. Verbesserung der Website.

Die Parameter der Browser sind in der Regel standardmäßig so eingestellt, dass Cookies zugelassen werden. Sie können diese Einstellung jedoch einfach in den Optionen Ihres Browsers ändern. Bedenken Sie dabei jedoch, dass nach Deaktivierung der Cookies manche Teile der Website nicht richtig funktionieren oder nicht zugänglich sind.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

- Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber ist Rechtsanwalt Krzysztof Konysz, ul. Monte Cassino 19c/2, 70-467 Szczecin, E-Mail: kancelaria@adwokat-konysz.pl.

- Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

- Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

- Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

3. Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.